top of page
Logo transparent.png
  • alfundkatrin

Adventskalendertürchen Nr.21

Gebratenes Zanderfilet auf lauwarmem Alblinsensalat

mit Pfirsich-Chili-Chutney


Aromarebsorten machen es der deutschen Küche, und vor allem der schwäbischen Küche, nicht besonders leicht. Zum Sauvignon Blanc von der Traubenwerkstatt aus Niederhofen haben Haben wir einen lauwarmen Alblinsensalat mit Zander und einem Pfirsich Chutney kombiniert. Der Sauvignon Blanc hat nicht diese gelben breiten Noten, sondern eher die grünen frischen Noten. Da geht sehr gut Staudensellerie dazu, den wir fast als Muss in der Kombination mit Linsen sehen. Die Frucht Aromatik greifen durch mit dem Pfirsich auf. Der kommt aus unserem Garten, ist weißfleischig und hat auch eher frischere grünere Noten. Und Zander passt immer.


Rezept für 4 Personen


Zanderfilet

4 Stk. Zanderfilet à 80 gr.

1 EL Öl

Salz

Mehl zum mehlieren


Alblinsensalat

100 gr. Alblinsen

10 gr. Schalottenwürfel

20 gr. Karotte fein gewürfelt

20 gr. Staudensellerie fein gewürfelt

20 gr. Lauch fein gewürfelt

1 EL Balsamico hell

2 El Sonnenblumenöl

Salz und Pfeffer

1 EL Blattpetersilie feine Streifen


Pfirsich-Chili-Chutney

120 gr. Pfirsich

Chili rot

1 El Mondamin

2 cl. Sauvignon Blanc

10 gr. Zucker

1 TL Butter


Die Alblinsen bei mittlerer Hitze garen. Abschrecken. Die Gemüsewürfel bissfest blanchieren, kalt machen und unter die Linsen mischen. Mit Essig, Öl, Salz, Pfeffer und Petersilie abschmecken.


Den Pfirsich in Würfel schneiden und mit dem Zucker in der Butter anschwitzen. Die fein geschnittene Chili dazugeben und mit Wein ablöschen. Kurz einkochen lassen, der Pfirsich sollte nicht verkochen, und wenn nötig mit Mondamin binden.


Das Zanderfilet würzen, mehlieren und und in der heißen Pfanne auf der Hautseite anbraten. Beim umdrehen die Hitze reduzieren und langsam fertig garen.


Nun nehmt Ihr Euch einen schönen Teller, richtet das leckere Essen an und lasst es Euch mit einem Glas Sauvignon Blanc schmecken.

Guten Appetit!


Alf und Katrin




0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page